Gemüse kann auch anders: vegetarische Gerichte für jede Jahreszeit.

Gemüse kann auch anders: Vegetarische Rezepte für jede Jahreszeit (GU Themenkochbuch) Schon das Titelbild ist für mich ein Hingucker, mal was anderes. Ist wohl auch nötig in Zeiten, in denen kein Buchladen ohne einen Sondertisch für vegetarische und vegane Kochbücher auskommt.

Der Stil des Titels zieht sich auch durch die ansprechend gestalteten Seiten des Bildbandes mit seinen 240 Seiten. Einen besonderen Kick bekommen die Rezepte durch einen Faible der Autorin, die eigentlich eher für Ihre Arbeit mit Gewürzen (und ihren Onlinehandel) bekannt ist.

Die Inhalte sind geordnet nach den verschiedenen Gemüsesorten. Natürlich spielen bei der Zubereitung die Gewürze eine wichtige Rolle (ein Schelm wer Böses dabei denkt). Die Rezepte sind gut nachvollziehbar und die meisten Gewürze bekommt man entweder (vor allem in Städten) auch vor Ort oder hat sie schon zuhause. Da Low Carb vielen Menschen am Herzen liegt, wird die Angabe der Kohlehydrate sicher dankbar zur Kenntnis genommen, ebenso der Hinweis auf vegane und glutenfreie Rezepte.

Die Aufteilung in Kategorien, die nach den Gemüsesorten benannt sind, hat einige Vorteile: Vorspeisen und Hauptgerichte, Aufläufe und Chutneys sind an einem Ort, wenn man nach einem üppigen Markteinkauf nach Verwertungsmöglichkeiten sucht.