Rezept für einen sommerlichen Wein-Drink

Ein sommerlicher Wein-Drink, der auch als Dessert durchgeht.

Ein sommerlicher Wein-Drink, der auch als Dessert durchgeht.

Ich weiß, dass das einigen Wein-Liebhabern das Herz bricht. Aber dafür macht es andere sicher glücklich: Ein Rezept für ein sommerlichen Drink mit Wein, der auch als Dessert durchgeht: Wine Ice Cream Float Recipe: Boozy Dessert Drink.

Weinliebhaber haben ja bevorzugt „gute” Rotweine zuhause. Es fällt ihnen schwer, zum Kochen eine Flasche Wein abzustellen: „Die hätten wir auch gerne so trinken können.” Aber man muss ehrlich zugeben, dass sich im Laufe der Zeit selbst bei Weinkennern ein paar Flaschen ansammeln, die man sich nicht unbedingt für schöne Stunden am Kamin aufheben muss. Oder für das gemeinsame Essen mit Freunden.

Das Rezept ist ausgesprochen einfach, es braucht eigentlich nur noch Vanille-Eiscreme sowie Maraschino-Kirschen und Sprudel. Den ultratrockenen Spätburgunder sollte man sicher nicht dafür verwenden, auch nicht die preisgekrönten Weine. Ein fruchtiger, nicht allzu trockener Rotwein sollte passen, möglichst auch nicht allzu teuer. Ein Merlot wäre sicher gut, vielleicht ein Trollinger in Württemberg oder ein St. Laurent in der Pfalz.

Angesichts der Tatsache, dass es nicht gerade sehr viele Rezepte für sommerliche Desserts mit Wein gibt und dieses hier wirklich zu den einfacheren gehört, ist es einen Versuch wert, finde ich.

Einen Kommentar schreiben

Kommentare per RSS Feed verfolgen