Vorbereitung der Abfüllung beim ECOVIN-Winzer

Wie oft füllt eigentlich der Biowinzer seinen Wein ab? Einmal, zweimal, dreimal? Biowinzer Günter Kaufmann vom Bioweingut Kaufmann in Efringen-Kirchen zeigt, welche Arbeiten für das Vorbereiten der Weinabfüllung nötig sind. Erstaunlich: Es gibt eine ziemlich lange Vorbereitungszeit, viel gründliche Planung und einen umfangreichen Einkauf.

Wie oft gefüllt wird, wie oft diese Vorbereitungen nötig sind, das hängt von vielen Faktoren ab: von Rebsorte, Rot- oder Weißwein, der Lagerung im Holz- oder Edelstahlfass zum Beispiel.

Das Video entstand im Auftrag von ECOVIN Baden. Der Regionalverband versucht mit diesen komprimierten Darstellungen auch fachlicher Fragen dem Verbraucher die Arbeitsweise der Biowinzer näher zu bringen.

Eine Reaktion zu “Vorbereitung der Abfüllung beim ECOVIN-Winzer”

  1. vinolinchen89

    Interessantes Video und Artikel! Ich finde es spannend zu wissen, welchen Weg der Rotwein genommen hat, den ich abends beim Essen mit meinem Mann trinke. Nur wenige machen sich hier die Mühe sich darüber zu informieren. Je besser informiert, desto mehr schätzt man den Wein und merkt, welche Qualität er hat.

Einen Kommentar schreiben

Kommentare per RSS Feed verfolgen