Bio-Innovationen gesucht

Innovationspreis

Nach 2003 und 2005 wird auch 2007 der Innovationspreis Bio-Lebensmittel-Verarbeitung erneut ausgeschrieben und um die Kategorie „Klimaverantwortung“ erweitert. Ausgezeichnet werden Betriebe, die mit innovativen Ideen Vorreiter sind. Infos gibt es vorerst aber nur unter der Internetadresse der Schweisfurth-Stiftung München, die den Innovationspreis mitinitiiert hat und 2007 zum zweiten Mal in Zusammenarbeit mit der KoelnMesse ausschreibt. Die Ausschreibungsunterlagen können ab Ende Februar 2007 unter www.innovationspreis-bio-verarbeitung.de herunter geladen werden.

Auszeichnungen gibt es in den Kategorien Handwerk, Mittelstand und Großunternehmen. 2005 erhielten den Preis zum Beispiel ein Tofu-Hersteller, der erstmals Soja am Oberrhein anbaute und gentechnikfreie Produktion garantierte. Oder eiine Bäckerei, die jahrelang danach geforscht hattem wie Dinkel optimal gekeimt werden kann.

Kommentarfunktion ist deaktiviert