Bioweine aus dem Markgräflerland

Bioweine der WG HaltingenZwar breitet sich der Bioweinbau zunehmend auch in den Genossenschaften aus, was nicht zuletzt auf die steigende Nachfrage in den Supermärkten zurückzuführen ist. Allzu verbreitet sind die Bio-Weine badischer Winzergenossenschaften noch nicht: Im Supermarkt sind sie oft nur schwer zu finden, im Online-Angebot stehen sie im Gegensatz zu den Bioweinen der Weingüter auch nicht an vorderster Stelle.

Bei der WG Haltingen ist das in diesem Monat anders: Im September gibts die Bioweine des Markgräfler Genossenschafts-Winzers Hansjörg Sprich, der nach den ECOVIN-Richtlinien arbeitet, im Sonderangebot. Gutedel, Weiß- und Spätburgunder sind bis Ende September im Preis reduziert. Angesichts des sowieso schon etwas niedrigeren Preisniveaus der WG-Weine also ein echtes Schnäppchen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert