Kochzeitschrift im Internet: Lecker

Lecker

Eine meiner Lieblings-Kochzeitschriften hat ihren Internetauftritt überarbeitet: www.lecker.de hat nun wirklich etwas zu bieten und übernimmt gleich viele Vorteile aus dem Heft. Das Heft gefällt mir, weil die Rezepte „machbar“ und ideenreich sind, die Optik ist gut und man bekommt für wenig Geld viele Anregungen. Platziert irgendwo in der Mitte zwischen den Hochglanz-Schicki-Micki-Anleitungen und den biederen Kochheftchen, die aus einem anderen Zeitalter zu kommen scheinen. Und das Ganze für wenig Geld.

Das Internetangebot war früher sehr dürftig, jetzt hat der Bauer-Verlag das kräftig aufgemotzt nach Art der zahlreichen Koch-Communities. Vieles ist ganz hilfreich (man kann sich ein eigenes Rezeptbuch zusammenstellen), manches unterhaltsam (es gibt zwei Blogs), einiges überflüssig (die Rubrik Starköche) und einiges noch stark verbesserungswürdig (die Rubrik Weinwelt).

Besser als die vorherige Lösung ist das Angebot allemal und das täglich aktuelle Tagesgericht bringt bei mir gleich einen dicken Pluspunkt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert