2008 Blanc et blanc trocken

2008 Blanc et blanc trocken

Ein Sommerwein der besonderen Art aus dem Weingut Janson Bernhard, und: kein „Blanc de blanc“, wie man vielleicht beim ersten drüberlesen meinen könnte. Der „Blanc et blanc“ kennzeichnet viel mehr ein Weißwein-Cuvée aus den Sorten Weiß- und Grauburgunder.

„Leichte Würze, feine Frucht“, so kennzeichnet ihn Christine Bernhard in der Preisliste. Warum er für sie der ideale Sommerwein ist?

„Ein „junges“ Kind ist nun im 2. Jahrgang unser „blanc et blanc“ 2008.
Es ist ein Cuvée von Weiß- und Grauburgunder, bewußt früher gelesen, der Frische und Leichtigkeit wegen. Er hat ein weiches ausbalanciertes Säurespiel und zarte Burgundernoten in der Nase – eine leichte Sommerbrise eben. Schön zum Picknick, Salat auf der Terrasse, zum späten Besuch von Freunden und Nachbarn ein willkommener Genuß – so ganz ohne „Trinksperre“…
Also gut gekühlt zu genießen.“

Die 0,75-l-Flasche im Onlineshop für 6,40 Euro, zur Zeit gibt es ihn dort in einem Sommerweinpaket zusammen mit Silvaner und Rosé (6 Flaschen für 30,90 Euro).

Eine Reaktion zu “2008 Blanc et blanc trocken”

  1. Weingut Janson Bernhard

    […] Außerdem wurde auf http://www.bestebioweine.de unser Blanc et blanc trocken für die Sommerzeit vorgestellt. […]