Kochbuch-Autor und Küchenchef Ottolenghi: „Wine against mafia”

Wine against mafia

Yotam Ottolenghi kennt man bei uns als Autor für Kochbücher, vor allem seine dicken Wälzer mit Rezepten für vegetarische Gerichte (Genussvoll vegetarisch) haben es zu beträchtlichen Verkaufszahlen gebracht.

In England ist der Mann heute zudem ein bekannter Küchenchef und ein ebenso bekannter Kolumnist beim Guardian. Neben der eigenen Website betreibt er ein Blog und hat – natürlich – auch einen Online-Shop für seine Produkte.

Die Weine aus Sizilien bewirbt er dort – mit dem typischen Gespür eines Journalisten – als Wine against mafia. Dort gibts auch die Geschichte dazu zu lesen.

Die Weine, so wird auf der Website versichert, seien allesamt organic, also biologisch erzeugt. Und nachhaltig sind sie mit dieser Geschichte ja sowieso.

Kommentarfunktion ist deaktiviert