Junge Winzer: Schwaben – Junges Schwaben

Auch in Schwaben gibt es – wie mit dem Zusammenschluss Generation Pinot in Baden – eine vergleichsweise kleine Gruppe junger, qualiätsorientierter Winzer. Zwar sind es hier nur fünf Winzer, die sich zusammengeschlossen haben, aber sie decken doch die Region Württemberg ganz gut ab. Und sie haben ein ähnlich starkes Selbstbewusstsein wie die Badener.

In Schwaben sind es junge Winzer, die sich als Freunde zusammengefunden haben. Jeder von Ihnen hat sein eigenes Weingut, Frauen sind nicht vertreten. Dafür sind namhafte Betriebe dabei und auch ein Bio-Betrieb. Eine Altersgrenze ist nicht genannt, vielleicht werden die fünf Freunde ja auch als Zusammenschluss „Junges Schwaben” noch gemeinsam alt. Das Strichmännle als Logo könnte man ja in gesetzterem Alter auch noch durch eine gediegenere Darstellung ersetzen. Aber offensichtlich ist das kein „offener” Verbund, von einer Generation junger Winzer „durchwandert” wird.

Das gemeinsame Logo findet sich auch auf einem Flaschenaufkleber der „Kollektionsweine”, mit denen sich jeder beispielhaft in der Rubrik JS-Weine präaentiert. Und es gibt einen Pressespiegel der gemeinsamen Auftritte sowie natürlich ausführliche Porträts der jungen Winzer.

Auf den Facebook-Seiten von Junges Schwaben gibt es weitere Informationen. Dort wird auch auf die Auszeichnung des Feinschmecker hingewiesen: Der zeichnete Junges Schwaben mit dem Wine Award for Friends 2014 aus.

Kommentarfunktion ist deaktiviert