Archiv der Kategorie 'Nahe'

2008 Rosé trocken vom Weingut Brühler Hof

Freitag, den 3. Juli 2009

Wenn nicht jetzt wann dann: Sommerweine, so lautet das aktuelle Thema und für den Juli habe ich einige shcöne Weine probiert, die ich hier vorstellen möchte. Vorneweg der Klassiker: Rosé. Dieser 2008er stammt aus dem Weingut Brühler Hof an der Nahe ist das aktuelle Monatsangebot von der Nahe. Nun weiß man bei Roséweinen nie so […]

Pfingstaktion im Weingut Brühler Hof: Radeln und Probieren

Freitag, den 22. Mai 2009

Zu den Bio-Weingütern, die regelmäßig durch gelungene Veranstaltungen auf sich aufmerksam machen gehört auch das Weingut Brühler Hof an der Nahe von Hans-Peter Müller. Am Pfingst-Wochenende lädt er zur Fahrrad- und Wein-Rallye (Samstag) und zur Jahrgangs-Verkostung (Sonntag). Bei der Fahrrad- und Wein-Rallye geht es nicht um sportliche Höchstleistung, sondern um den Spaß, den ökologischen Weinbau […]

Silvaner als Spargelwein

Mittwoch, den 6. Mai 2009

Da sind sich die Winzer und Weintrinker wohl einig: Der am häufigsten als „Spargelwein“ angebotene Weißwein ist der Silvaner. Entscheidend dafür ist sicher die Eigenschaft des Silvaners, sich gegenüber dem Spargel auch mal dezent zurückziehen zu können. Sozusagen ein Wein in der zweiten Reihe, der dem königlichen Gemüse den Vortritt lässt. Aktuell gibt es auch […]

Lernort Bauernhof = Lernort Bio-Weingut

Dienstag, den 31. März 2009

Rheinland-Pfalz schickt seine Schüler seit dem 24. März zum Lernen schon auch einmal auf einen Hof. Das Projekt heißt Lernort Bauernhof und Hans-Peter Müller vom Weingut Brühler Hof an der Nahe hatte an diesem Tag bereits zweier Klassen der Gesamtschule Langenlonsheim zu Besuch. Die Zusammenarbeit von Schulen und Höfen in Rheinland-Pfalz ist Gegenstand eines gemeinsamen […]

2007 Regent trocken von der Nahe

Montag, den 2. März 2009

In diesem Monat gibts vom Weingut Brühler Hof (Nahe) einen 2007er Regent trocken für 33 (6er-Karton) bzw. 63 Euro (12er-Karton). Weinbeschreibung von Hans-Peter Müller: „Tiefrot, ausdrucksvoll, reife Tannine, Aromen nach Kirschen.“

Zur Weinlese im Bio-Wieingut Brühler Hof an der Nahe

Freitag, den 10. Oktober 2008

Arbeiten wo andere Urlaub machen hieß einmal ein griffiger Werbe-Slogan, mit dem man Arbeitskräfte in landschaftlich schöne Regionen locken wollte. Ich weiß nicht, wie erfolgreich diese kampagne war. Die Biowinzer scheinen mit diesem Motto auf jeden Fall großen Erfolg zu haben. Seit einigen Jahren erfreuen sich ihre Angebote an Kunden, bei der Lese mitzuhelfen, großer […]

Neues von Nahe: Bioweinangebot, Bio-Essig & Bio-Brände

Montag, den 2. Juni 2008

Hans-Peter Müller vom Weingut Brühler Hof an der Nahe hat nicht nur ein neues Monatsangebot (6 bzw. 12 Flaschen 2007er Riesling feinherb für 29 bzw. 55 Euro). Neu im Angebot sind auch ein Bio-Essig, ein Bio-Balsamico und ein Morio-Muskat-Traubenbrand.

Wein-Rallye und Jahrgangsverkostung im Brühler Hof

Donnerstag, den 17. April 2008

Am Samstag, den 10. Mai veranstaltet Hans-Peter Müller vom Weingut Brühler Hof (Nahe) eine Fahrrad- und Wein-Rallye als Auftakt zur Freiluftsaison. „Hier geht es nicht um sportliche Höchstleistung, sondern um den Spaß, den ökologischen Weinbau per Fahrrad zu erkunden. Gestartet wird in kleinen Teams. Ein schriftlicher Tourenplan führt zu verschiedenen Stationen, wo natur- und weinspezifische […]

Rotling von der Nahe

Montag, den 6. August 2007

Nein, dieses Mal kein Rosé, sondern ein Rotling. Und das ist was ganz anderes, berichtet hans-Peter Müller von der Nahe: „Rotling ist ein Cuvée aus weißen und roten Trauben, die zusammen gekeltert werden. In diesem Fall Rivaner und Regent. In unserem Betrieb 1989 erstmals abgefüllt, ist er mittlerweile der Lieblingswein vieler Kunden geworden.“ Passend zum […]

Monatswein von der Nahe: Regent

Mittwoch, den 4. Juli 2007

Hans-Peter Müller vom Weingut Brühler Hof bietet in diesem Monat den 2005er Regent Qualitäts-Rotwein trocken 0,75 l zum Sonderpreis an: 6 Flaschen kosten incl. Porto 32,50 Euro, 12 Flaschen kosten incl. Porto 61,50 Euro. Aus der Weinbeschreibung: „Harmonisch, milde Säure, rundes Tanninprofil, Aromen nach Kirschen.“